Coaching

Coaching

+ + + Seminar- und Kulturreise nach Israel vom 28.9.2020 - 12.10.2020 - für Informationen hier klicken + + +

Menschen, die sich in einer Lebenskrise oder einem Konflikt befinden, die in beruflichen oder persönlichen Fragen Anregungen, neue Impulse, Alternativen oder Lösungen finden und sich entwickeln wollen, biete ich ein prozessorientiertes, individuell an ihren Bedürfnissen angepasstes Coaching.

Dabei bin ich aktivierende Prozessbegleiterin, die aufmerksam zuhört und erkennt, was ist. Ich beobachte, hinterfrage, arbeite Stärken, Talente und Selbsterkenntnis mit ihnen heraus. Ich fördere und helfe, Klarheit zu schaffen und Bedürfnisse zu erkennen, um Ziele zu erreichen.

Klar sagend, was ist, stets wertschätzend, neugierig und herausfordernd. Dabei aber immer herzlich, empathisch und aufrichtig.


Für Einzelpersonen und Teams

Supervision

Supervision

Für professionelle Coaches, Beraterinnen und Berater biete ich die Begleitung von Beratungsprozessen mit meiner Supervision. Durch langjährige Berufserfahrung biete ich Unterstützung zur Reflexion sowie Anregungen und Interventionen für die eigenen Coaching-Prozesse. Die Supervision dient neben der Reflektion auch der Klärung der Beziehung zum Klienten, der Lösung von Blockaden und der Gewinnung neuer Impulse zur Gestaltung des Coaching-Prozesses. Dazu gehört die Begleitung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen für Teams und Führungskräfte.

Der geschulte und aufmerksame Blick von außen hilft Strukturen, Problemfelder und Themen klarer zu sehen und kann wertvolle Anregungen zur Gestaltung von Arbeitsbeziehungen geben.


Für Einzelpersonen, Teams oder Organisationen

Aufstellungen

Aufstellungen

Wiederkehrende Konflikte gibt es in uns, der Familie oder im Beruf, die uns unlösbar erscheinen oder die wir nicht erklären können. Solch unbewusste Verstrickungen und Blockaden können durch Aufstellungen sichtbar und lösungsorientiert bearbeitet werden. Die Annahme und Zustimmung zu dem, was sich zeigt, sind zentrale Ziele einer Aufstellung, da sie klärend und lösend wirken, neue Kraft freisetzen und somit einen anderen Umgang mit schwierig erlebten Situationen schaffen.

Bei einer Aufstellung werden Menschen stellvertretend für Teile, Symptome, Gruppen oder Personen eines Systems in ihrer Beziehung zueinander (auf)gestellt. Dieses Verfahren ermöglicht in relativ kurzer Zeit und auf sehr eindrucksvolle Weise ein sehr klares Bild der Situation.

Mit Aufstellungen werden Zusammenhänge, Beziehungen und Wirkungen deutlich, Spannungen und Konfliktherde erkennbar und damit bearbeitbar. Hier finden Sie aktuelle Termine und weitere auf Anfrage.


Für Einzelpersonen, Teams oder Organisationen

Über meine Arbeit

Über meine Arbeit

Zu meiner Arbeit als Coach gehören systemische Fragen, systemische Strukturaufstellungen, hypno-systemische Methoden, Elemente aus der Kurzzeittherapie (nach Shazer), ACT (Achtsamkeits Commitment Training), ILP (Integrierte lösungsorientierte Psychologie nach Friedmann), Konfliktklärung nach Thomann, Mini-Max-Interventionen und Reflexionen. Ich bin bundesweit für meine Kunden tätig mit Schwerpunkten in Berlin, Brandenburg, Speyer und dem Rhein-Neckar-Raum. Hier finden Sie mein Coach-Profil zum Ausdrucken.


Für Coaching, Moderation, Konfliktklärung, Supervision und Teamentwicklungsprozesse

Meine Grundlagen

Meine Grundlagen

Menschen, bei denen ich lernen konnte, die mich geprägt und inspiriert haben:

Klaus Mücke mit seinem unermesslichen Erfahrungsschatz hat mich die Grundlagen des Coachens gelehrt. Seine wertschätzende Haltung hat mich tief beeindruckt und für meine weitere Arbeit sehr geprägt. Fred Ziebart mit den Grundlagen der Aufstellungstechnik und seiner durch und durch wertschätzenden Haltung. Matthias Varga von Kibed und Insa Sparer mit ihrem Wissen zum Thema Aufstellungen. Tom Pinkall (IF Weihnheim) mit wichtigen Grundlagen und Anregungen zum Thema Achtsamkeit. Stefan Hammel mit hypno-systemischer Arbeit. Dr. Gunther Schmidt zum Thema Intervention und Organisationsaufstellungen. Volker Tepp mit seinem enormen Wissens- und Erfahrungsschatz an Coaching- und Supervisionstools. Ursa Paul mit wichtigen Anregungen zur Selbstreflexion und daraus folgender großer Klarheit über mich selbst.

In meinem Leben vor dem Coaching war ich Diplomkauffrau (FH) Front-Office-Managerin, Hotelkauffrau und HR-Managerin. Seit 1998 arbeite ich selbständig als Coach (EASC), Beraterin, Stärkenfinderin für Wirtschaftsunternehmen, Supervisorin sowie als Mastercoach/Lehrcoach (zertifiziert, EASC).

Sie erreichen mich telefonisch unter +49.177.2167019 oder per E-Mail unter kontakt@sabine-roesler.com.